schliessen
Startseite
Vorstand
Projekte
Presse
clubtermine
Treffen/Kontakt
Intern
Regionale Sozialprojekte unseres Clubs

Seit vielen Jahren werden vom IWC Hilden Haan Neandertal zuverlässig soziale Projekte in der Region gefördert.Wir legen viel Wert darauf, in unserer direkten Umgebung Gutes zu tun. Oft ist gerade die Kombination von persönlichem Engagement unserer Mitglieder für ein Projekt mit einer finanziellen Unterstützung durch den Club am wirkungsvollsten.

Mehr dazu finden Sie hier.

Mehr dazu finden Sie hier.

Mehr dazu finden Sie  hier.

Mehr dazu finden Sie hier.

Mehr dazu finden Sie hier.

Mehr dazu finden Sie hier.

Mehr dazu finden Sie hier.

Mehr dazu finden Sie hier.

Mehr dazu finden Sie hier.

Mehr dazu finden Sie hier.

Mehr dazu finden Sie hier.

Mehr dazu finden Sie hier.

Mehr dazu finden Sie hier.

Das Café "VergissMeinNicht" ist zum einen ein Angebot der Begegnung für Menschen mit Demenz und zum anderen ein Angebot zur Entlastung von Angehörigen.

Außer einer gemütlichen Kaffeerunde erwartet Besucher ein vielseitiges, den Bedürfnissen der Teilnehmer angepasstes Programm aus Kunst, Musik, Bewegung, Lesen, Vorlesen und Spielen. Kurz gesagt: „Sinneserfahrungen zur Erinnerungspflege“. Das Ziel ist, die Lebensqualität der Teilnehmer durch Teilhabe zu steigern und die ihrer Angehörigen durch ein paar Stunden „freie Zeit“ zu entlasten. Gebühr: 15 Euro/Nachmittag. Die Veranstaltung ist ein - durch den Kreis Mettmann - anerkanntes Angebot. Die Kosten können durch die Pflegekasse erstattet werden.

Regelmäßige Termine: jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat in der Zeit von 14 bis 17 Uhr.

Veranstaltungsort: Diakonie „Haus im Süden“ St. Konrad Allee 76A  in Hilden. Weitere Infos unter Tel. 02103/62154. Eine eigene Homepage ist (noch) nicht vorhanden.

Näheres erfahren Sie hier.

Das Distriktprojekt

Das von der jeweiligen Distrikt-Präsidentin vorgeschlagene Projekt wird ebenfalls jährlich unterstützt.

   |   
   |   
   |